Webcam

Webcam

Aussichten

Überschwemmungen im Rheintal PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thurnherr Mischa   
Sonntag, den 02. Juni 2013 um 11:24 Uhr

hochwasserDie Niederschläge der vergangenen Nacht waren also definitiv zu viel! Da es letzte Nacht nochmals beinahe 50mm Niederschlag gab, waren das für die meisten Bäche und auch für viele Böden zuviel! In meiner 2 stündigen Tour in den Dörfern Berneck, Au und Widnau bekam ich mit, wie vielerorts Wasser in Keller und Wohnquartiere eindrang und Hangrütsche Strassen und Häuser in Mitleidenschaft zogen. Sogar das Kilbi-Fäscht in Berneck musste abgesagt werden, weil der eingedohlte Bach oberhalb von Berneck nicht mehr alles Wasser schlucken mochte und so das Wasser direkt auf der Hauptstrasse durchs Dorf lief, genau dort, wo das Kilbi-Fäscht statt finden sollte. Insgesamt fielen seit Donnerstag Nacht in einem Zeitraum von 60h in Berneck 125mm Niederschlag. Das war für die bereits vorher besättigten Böden und gut gefüllten Bäche meist zuviel! Sobald ich Zeit habe, werde ich noch einige Bilder hochladen.

Wie im letzten Eintrag angekündigt ist die Sache nun zumindest wettermässig ausgestanden. Für viele Leute geht's nun ans Aufräumen. Glücklicherweise bessert das Wetter im Verlauf des Sonntags und ab Montag wird's zunehmend freundlicher und wieder wärmer.

Hier nun einige Links:
Hochwasser in der Ostschweiz, Artikel auf 20min.ch

Tagesschau von SRF vom 2. Juni 2013